Samstag, 12. Februar 2011

*SuB* Büchersendungen

Meine Mutter hatte mich am Donnerstag schon angekündigt, dass ich gleich zwei Büchersendungen erhalten habe. Da wurde die Vorfreude auf einen Besuch daheim gleich noch viel größer! Ich konnte zwar schon erahnen, dass es sich hierbei um Reziexemplare und ein Gewinnspielbuch handelt (hierzu in den nächsten Tagen mehr!), aber sicher wusste ich das ja nicht. Und auch heute hat mich eine -überraschende- Büchersendung erreicht.

Für die Bereitstellung der folgenden 2 Rezensionsexemplaren bedanke ich mich ganz herzlich beim PAN-Verlag:

* Das Mädchen von Stephen King

»Ich habe keine Angst. Überhaupt keine Angst. Der Wanderweg ist gleich dort vorn. Es ist wirklich ganz unmöglich, sich hier zu verlaufen …«

Ein Mädchen irrt durch die Wälder, allein, vom Weg abgekommen. Noch hat niemand bemerkt, dass sie verschwunden ist. Nur sie weiß, dass niemand sie hier beschützen kann – vor dem Hunger und dem Durst, den Mücken und den wilden Tieren, vor Einsamkeit und Dunkelheit. Aber vor allem nicht vor dem, was sich in den Wäldern aufgemacht hat, die Neunjährige heimzusuchen …
Eine Baseballkappe, ein kleines Radio und die Erinnerung an ihren Vater ist alles, was Trisha mit sich führt. Mehr hat sie dem Grauen der Wälder nicht entgegenzusetzen. Und das ist sehr, sehr wenig.


* Dämonicon 1: Das Erwachen von Darren Shan

Sie haben nichts miteinander zu tun, sie leben in verschiedenen Zeiten, und doch ist es ihr Schicksal, gemeinsam die Welt vor dem Dämonenfürsten zu retten:
Grubbs führt eigentlich ein ganz normales Leben, bis eines Tages seine ganze Familie ausgelöscht wird, und er als Einziger entkommen kann.
Kernel war schon immer ein Außenseiter, der geheimnisvolle Lichter sieht. Er ahnt noch nicht, dass sie das Portal in eine andere Dimension sind.
Das keltische Waisenmädchen Bec muss ihre besonderen Kräfte im Kampf gegen die Dämonenhorde beweisen, die über ihr Dorf herfällt.


Neues Lesefutter für die Fans von Darren Shan und alle anderen, die auf echten Grusel stehen!



Ein riesengroßes Dankeschön sende ich auch an die lieben Mitarbeiter des PIPER-Verlags, die mir überraschend folgendes Rezensionsexemplar zugesendet haben:

* Sternenwandler von Tracy Buchanan

Verliebt war die sechzehnjährige Tori schon hunderte Male. Doch noch nie hat sich ihr Angebeteter vor ihren Augen in schimmernde Luft aufgelöst. Cam Chase, mit seinen tiefgrünen Augen, verbirgt ein Geheimnis vor ihr. Doch was steckt hinter seinen wandlerischen Fähigkeiten? Und wie kann Tori ihm nahe kommen? Betört von seinem Mut und seinem Charme folgt sie Cam auf eine riskante Mission, die sie nicht nur in Lebensgefahr bringt, sondern auch ihr Herz in Liebe entflammen lässt …

Kommentare:

  1. Oh man du Glückliche. Ich mag "Sternenwandler" so unbedingt haben =*( Aber Piper schreibt mir nie zurück, also muss ich wohl noch bis März ausharren...aber das schaffe ich, schließlich warte ich schon seit über einem halben Jahr =D

    AntwortenLöschen
  2. Gratuliere dir zu den neuen Büchern!

    Vom Klappentext her sind alle 3 Bücher interessant. Bin schon mal auf deine Bewertungen dazu gespannt...

    Lg, Sabine

    AntwortenLöschen
  3. "Das Mädchen" von Stephen King hab ich schon vor einigen Jahren gelesen und für supergut befunden! Viel Spass mit dem Buch!!!

    AntwortenLöschen