Donnerstag, 2. Juni 2011

*SuB* Neue Bücher

Letzte Woche kam wieder ein Rezensionsexemplar bei mir an: Melina und die vergessene Magie von Susanne Mittag! Vielen Dank für die Bereitstellung dieses Buches an den Ueberreuter-Verlag.


Melina wird von der Klassenzicke im Schulkeller eingesperrt, in dem vor Jahren ein Mädchen verschwunden ist. Als sich ein magisches Fenster – ein Tor in eine fremde Welt – öffnet, beginnt eine unglaubliche Reise durch das Land Lamunee: zur Höhle des Windes, zum Eispalast, zum Nebelwald und zu den ältesten Hexen der Welt. Eine gefährliche Reise, denn die Feuerzauberer wollen das Land erobern und die „dunkle Zeit zurückbringen. Als es fast zu spät ist, erkennt Melina, dass sie ein ungewöhnliches Talent hat. Eine Magie, die längst in Vergessenheit geraten ist ...


Außerdem habe ich mir am Montag (juhu das Gehalt war da!!) bei der Bahnhofsbuchhandlung zwei neue Bücher gekauft. Von beiden haben mich die Rezensionen im LoveLetter absolut begeistert und ich konnte nicht wiederstehen. Im kommenden Urlaub möchte ich nur lesen, lesen und lesen- da kann man nie genug guten Lesestoff haben.
Neu in meinem Regal begrüße ich diese zwei tollen Schätze:

* Wind der Zeiten von Jeanine Krock
Der Himmel verdunkelt sich, ein Sturm braust auf, die Welt löst sich auf: Als Johanna wieder zu sich kommt, sind nicht nur ihre Kleider verschwunden, neben ihr im Gras liegt zudem ein überaus gut aussehender Schottenkrieger. Eigentlich wollte sich Johanna in den Highlands von einer großen Enttäuschung erholen, doch auf magische Weise ist sie ins 18. Jahrhundert gereist. An ihrer Seite der gefürchtete und geheimnisvolle Krieger Alan, dem die Herkunft von finsteren Feenwesen nachgesagt wird. Dass dies alles andere als Gerüchte sind, bringt die junge Frau in höchste Gefahr ...



* Glühende Dunkelheit von Gail Carriger
Nachdem Miss Alexia Tarabotti in Notwehr einen Vampir getötet hat, steht sie nun dem Alpha-Werwolf Lord Maccon gegenüber – dem Chefermittler der Queen für übernatürliche Angelegenheiten. Als dieser sich weigert, sie in die Ermittlungen einzubeziehen, beschließt Alexia, selbst nachzuforschen, was hinter dem Angriff auf sie steckt. Und plötzlich befindet sie sich nicht nur tief in einer Intrige gegen das Britische Empire – sie sieht auch ihr Herz durch den attraktiven Lord Maccon bedroht …

Kommentare:

  1. Wind der Zeiten von Jeanine Krock hab ich mir selbst auch im Mai zugelegt ^^ ich bin schon richtig gespannt wie das Buch wird (falls ich denn irgendwann dazu komme es zu lesen xD), da mir die Leseprobe schon ziemlich gefallen hat ^^

    AntwortenLöschen
  2. Die Reihe von Gail Carriger möchte ich auch noch lesen, und Melina subbt hier schon :) Momentan habe ich zwar große Leselust, dafür aber Rezensions- und Blogunlust :( Anscheinend wechselt sich das bei mir zur Zeit permanent ab *seufz*

    AntwortenLöschen
  3. Ich bin ja noch am Überlegen, ob ich mir "Melina" zulege. Das Cover ist ja nicht soooo schön. Ich warte einfach mal ab, was du dazu sagst.

    AntwortenLöschen
  4. @Kristina: Ich freue mich auch total auf das Buch. Schon alleine die schottischen Highlands laden mich förmlich zum Träumen ein. =)

    @Anette: Wenn dich die Reihe von Gail Carriger interessiert, schau' doch mal bei meinem neuen Gewinnspiel vorbei ;)

    @Debbie: Melina werde ich wahrscheinlich auf Freizeit lesen, weil es vom Umfang her nicht zu groß ist und ich dort wahrscheinlich nur zwischendurch zum Lesen komme. Aber die Rezi folgt wohl schon bald ;)

    AntwortenLöschen
  5. Ich hab das Gewinnspiel gerade entdeckt und mache da natürlich auf jeden Fall mit :D

    AntwortenLöschen
  6. Ich hab "Wind der Zeiten" auch seit ein paar Wochen und freu mich schon aufs Lesen! Ich lese auch supergerne Bücher mit Setting in den Highlands! Da will ich UNBEDINGT bald mal hinreisen!

    LG
    Kathi

    AntwortenLöschen