Freitag, 1. April 2011

*SuB* Eins darf's doch noch sein, oder?

Beim bereits erwähnten Besuch der Buchhandlungen heute habe ich mir, wie gesagt, ein Buch gekauft. Dieses stand schon länger auf meiner Wunschliste und genau aus diesem Grund habe ich es mir gekauft.

Es handelt sich hier bei um "Das Haus der kalten Herzen" von Sarah Singleton! Der Klappentext hört sich so herrlich fantastisch an- ich bin gespannt darauf.


Das Haus »Century«, der Landsitz der Vergas, ist in ewigen Winter gehüllt. Die Familie, allen voran die Schwestern Mercy und Charity, erwacht bei Sonnenuntergang und schläft während des Tages. Nie haben sich die Schwestern gefragt, warum sie so leben müssen. Bis zu dem Abend, an dem Mercy im Garten einem Fremden begegnet. Er schickt sie zu einem Ort jenseits der Dunkelheit, an dem der Fluch, der auf den Vergas lastet, seinen Anfang nahm. Doch kann Mercy das düstere Geheimnis ihrer Familie aufdecken, ohne alles zu zerstören, was sie jemals geliebt hat?

Kommentare:

  1. Das Buch, hört sich echt gut an, ich setze es gleich mal auf meinen Wunschzettel^-^

    AntwortenLöschen
  2. Oh....das hort sich gut an und das Cover ist auch wunderschön! Bin schon gespannt auf deine Rezi, wenn du es gelesen hast!! =)
    Martina

    AntwortenLöschen
  3. Das hab ich erst vor kurzem gelesen. Die Geschichte ist fantasisch, aber leider war sie nicht ganz so umgesetzt wie ichs mir gewünscht hätte. Bin schon gespannt, wie du das buch findest :)

    AntwortenLöschen
  4. Das Cover fand ich auch so genial und inhaltlich war ich vom Klappentext her total hin und weg. Ich bin so gespannt auf das Buch. =) Ist bestimmt eine gute Option für eine meiner Urlaubslektüren ;)

    AntwortenLöschen