Samstag, 4. September 2010

Mein Bericht zum Read-a-thon 2010

1. Stunde: 8.00-9.00 Uhr
*Ich habe das Buch "Alera. Geliebter Feind" von Cayla Kluver weitergelesen
*Gelesene Seiten in dieser Stunde: 42
*Gelesene Seiten insgesamt: 42
*Feststellung: ich hätte gestern Abend früher schlafen sollen ;-)

->Stündliche Aufgabe 9.00 Uhr von Kari und Steffie:
Nenne 5 angefangene Buchreihen
1. Das Buch der Vampire von Colleen Gleason
2. Alterra von Maxime Chattam
3. Jette-Reihe von Monika Feth
4. Harry Potter von Joanne K. Rowling
5. Biss von Stephenie Meyer

2. Stunde: 9.00-10.00 Uhr
*Wie auch in der letzten Stunde habe ich "Alera" gelesen
*Gelesene Seiten in dieser Stunde: 35
*Gelesene Seiten insgesamt: 77
*Ich bin dem Chatroom zum Read-a-thon beigetreten
*Die Müdigkeit lässt langsam nach =)

->Stündliche Aufgabe 10 Uhr:
Welche 3 Bücher sind dir aus deiner Kindheit in Erinnerung geblieben?
1. Oh wie schön ist Panama
2. Der kleine Vampir
3. Die feuerrote Friederike

3. Stunde: 10.00-11.00 Uhr
*Die Geschichte um Alera geht weiter
*Gelesene Seiten in dieser Stunde: 44
*Gelesene Seiten insgesamt: 121

-> Stündliche Aufgabe 11 Uhr:
Nenne Schriftsteller von jedem Kontinent.
Oh Gottchen. Ich glaube da könnte ich spontan nur über Amerika und Europa berichten und nachgrübeln dauert nun zu lange ;-) Da würde ich in der nächsten Stunde nicht zum lesen kommen, deshalb lasse ich diese Aufgabe aus und wende mich wieder meinem Buch zu.

4. Stunde: 11.00-12.00 Uhr
*Auch in der letzten Stunde habe ich Alera weitergelesen. Die Handlung wurde etwas aufregender. Bin gespannt, wie es weitergehen wird.
*Gelesene Seiten in dieser Stunde: 39
*Gelesene Seiten insgesamt: 160
*Habe mir ein kleines Frühstück gegönnt: 2 kleine Butterbrezeln und eine Tasse Tee =)

-> Stündliche Aufgabe 12 Uhr:
Welches Buch macht dich hungrig? Warum?
Hm.. ein Roman fällt mir dazu spontan nun nicht ein. Kann deshalb leider nur mit meinem Lieblingskochbuch dienen, in dem sich alles von Vorspeise bis Dessert um Pasta dreht ;-) Schon beim Rezepte suchen, sterbe ich fast vor Hunger.

5. Stunde: 12.00-13.00 Uhr
*Die Handlung tröpfelt gerade nur vor sich hin. Leider ist die Verpackung der Geschichte nicht so gut, wie diese selbst.
*Gelesene Seiten in dieser Stunde: 30
*Gelesene Seiten insgesamt: 190
*Die Müdigkeit ist wieder da. Mir sind beim Lesen immer wieder die Augen zugefallen. Aaaaah. Hat jemand Tipps zum Wachhalten? Kaffee und Energydrinks scheiden leider aus -.-

-> Stündliche Aufgabe 13 Uhr:
Nenne 5 Bücher, die Metropolen aus aller Welt wiederspiegeln.
1. Die Vampir-Reihe von Colleen Gleason spielt zunächst in London, später in Rom
2. In Alterra kann man sich in New York wiederfinden
3. Puh..mehr fällt mir leider spontan nicht ein und meine Bücher warten...

6. Stunde: 13.00-14.00 Uhr
*Ich habe mit "Das Tal 1.1-Das Spiel" angefangen. Hab etwas Abwechslung gebraucht. Bis jetzt bin ich begeistert.
*Gelesene Seiten in dieser Stunde: 41
*Gelesene Seiten insgesamt: 231

-> Stündliche Aufgabe 14 Uhr:
Wer ist dein Lieblingsautor? Was macht ihn/sie dazu?
Meine Lieblingsautorin ist Colleen Gleason. Ich mag die Art, in der sie ihre Bücher schreibt und die Handlungen sind unvorhersehbar und sehr überraschend. Außerdem gestaltet sie die Personen einfach wundervoll.

7. Stunde: 14.00-15.00 Uhr
*Die mysteriöse Geschichte um Julia und ihren Bruder Robert in "Das Tal 1.1.: Das Spiel" geht bei mir weiter...
*Gelesene Seiten in dieser Stunde: 25
*Gelesene Seiten insgesamt: 256
*Ich hatte eine kurze Pause eingelegt, damit ich mich wieder voll konzentrieren kann. Puh, ist doch anstrengender, als ich gedacht hätte. Schon nach 7 Stunden lässt die Konzentration nach.. Aufgeben? Nie im Leben! ;-)

-> Stündliche Aktion 15 Uhr:
Welche Bücher würdest du mit auf eine einsame Insel nehmen?
Ich würde mein ganzes Bücherregal mitnehmen, damit keine Langeweile aufkommt, wenn ich einsam und verlassen auf einer Insel sitze. Außerdem könnte ich keines meiner Bücher zurücklassen.

8. Stunde: 15.00-16.00 Uhr
*Ich bin weiter mit dem Leben am Grace College beschäftigt.
*Gelesene Seiten in dieser Stunde: 37
*Gelesene Seiten insgesamt: 293

-> Stündliche Aktion 16 Uhr:
Mach dir ein Lied an und tanze wild durch's Zimmer!
Dafür ist mein Bett gerade viel zu gemütlich und ich möchte unbedingt wissen, wie "Das Spiel" weitergeht. Aber die Aufgabe werde ich nachher erfüllen, wenn ich müde werde. ;-)


9. Stunde: 16.00-17.00 Uhr
*Ich habe, wie in der letzten Stunde auch, das Buch "Das Spiel" aus der Reihe "Das Tal" von Krystyna Kuhn gelesen.
*Gelesene Seiten in dieser Stunde: 33
*Gelesene Seiten insgesamt: 326
*Außerdem habe ich meiner Mum die Einkaufsliste mitgegeben ;) Großes Danke an sie für die super Verpflegung!!!

-> Stündliche Aktion 17 Uhr:
Welche Romanfigur hat dich begeistert/berührt/besonders zum Nachdenken angeregt?
Zuletzt haben mich sowohl Sam, als auch Grace aus Maggie Stiefvaters Roman "Nach dem Sommer" sehr berührt. Sie konnten nicht mehr ohne den anderen Leben und ließen sich nie aus den Augen, trotz ihrer Möglichkeiten. Mich haben ihre Handlungsweisen und auch die gesamte Geschichte sehr berührt!

10. Stunde: 17.00-18.00 Uhr
*So langsam lüften sich einige Geheimnisse am Grace College. Über die Hälfte ist nun gelesen und das Buch ist super. Teil 2 kommt ganz oben auf die Geburtstagswunschliste ;-)
*Gelesene Seiten in dieser Stunde: 38
*Gelesene Seiten insgesamt: 364
*Danke an die liebe Karla für den Motivationskommentar! Aufgeben: niemals! Und die Müdigkeit ist im Moment auch verschwunden. Weiter geht's also im Read-a-thon!

-> Stündliche Aktion 18 Uhr:
Für wen würdest du dich entscheiden? Captain Hook, Dschafar oder Butler Edgar?
Hmmm. Ich glaube meine Wahl fällt hier eindeutig auf Captain Hook. Dschafar mochte ich nie und außerdem bin ich Katzenfreak.

11. Stunde: 18.00-19.00 Uhr
*Und wieder einen Schritt weiter in "Das Spiel". Ich habe nun über 2/3 gelesen und hoffe, dass es so spannend weitergeht, wie bisher.
*Gelesene Seiten in dieser Stunde: 38
*Gelesene Seiten insgesamt: 402
*Ich lege nun eine kleine Essenspause ein. Wurde ja gerade lecker bekocht. Danach geht es frisch gestärkt weiter.

-> Stündliche Aktion 19 Uhr:
Welches war das erste Buch, in das du dich unsterblich verliebt hast, das bei dir Herzrasen ausgelöst hat, das du am liebsten immer und immer wieder gelesen hättest?
Das erste Buch, in das ich mich unsterblich verliebt habe und, dass ich immer und immer wieder gelesen habe, war Harry Potter.

12. Stunde: 19.00-20.00 Uhr
*Ich habe so viele Fragen und hoffe in diesem Buch noch einige Antworten zu den Dingen zu bekommen, die sich am Grace College zutragen.
*Gelesene Seiten in dieser Stunde: 25
*Gelesene Seiten insgesamt: 427
*Die Hälfte ist geschafft und ich bin müde. Außerdem rebelliert mein Magen, seitdem ich gegessen habe... Ohje, nicht gerade die besten Voraussetzungen für die nächsten 12 Stunden.

-> Stündliche Aktion 20 Uhr:
Werdet kreativ! Schreibt einen kurzen Brief an den Protagonist des Buches, das ihr gerade lest. Es kann ein Liebesbrief sein, ein Dankesbrief, ein Brief, in dem ihr sein Verhalten kritisiert etc. Postet den Brief als Blogpost oder als Kommentar.
Das ist mir auch zu aufwendig. Sorry... ;-)

13.Stunde 20.00-21.00 Uhr
*Das Ende des 1.Teils von "Das Tal" ist in Sicht und das Buch wird immer spannender.
*Gelesene Seiten in dieser Stunde: 25
*Gelesene Seiten insgesamt: 452
*Nach einem 15-minütigen netten Telefonat war ich wieder topmotiviert! =) Dankeschöööön!

-> Stündliche Aktion 21 Uhr:
Nach welchem System ordnest du deine Bücher? Alphabet/Farbe/Verlag/…?
Also ganz klar: Serien stehen zusammen. Ansonsten nach Autoren und der Rest ist im Moment noch ein wildes Durcheinander. Ändert sich hoffentlich bald, wenn ich mir ein größeres Bücherregal leiste.

14. Stunde 21.00-22.00 Uhr
*Habe gerade "Das Tal 1.1.: Das Spiel" beendet und würde nun liebend gerne Teil 2 lesen, den ich aber noch nicht besitze =( Nun habe ich die Qual der Wahl: Welches Buch soll ich als nächstes lesen???
*Gelesene Seiten in dieser Stunde: 39 (juhu es geht wieder aufwärts!!)
*Gelesene Seiten insgesamt: 491

-> Stündliche Aktion 22 Uhr:
Hast du einen Lieblingsspruch, -zitat, -gedicht zum Thema Bücher oder Lesen? Wenn ja, welchen?
Nein, habe ich irgendwie nicht. Ich lese zwar ab und an immer wieder schöne Zitate, aber vergesse diese dann auch leider wieder.

15.Stunde 22.00-23.00 Uhr
*Ich habe das Buch "Black Dagger 1-Nachtjagd" angefangen. Schon in den ersten Kapiteln geschieht so einiges. Für die Nacht wahrscheinlich eine gute Wahl: Action!
*Gelesene Seiten in dieser Stunde: 45
*Gelesene Seiten insgesamt: 536
*15 Stunden sind geschafft- 9 haben wir noch vor uns. Der härteste Teil geht also erst los. Im Moment fühle ich mich recht gut. Die Bauchschmerzen sind weg und die Müdigkeit hält sich in Grenzen. Werde nun einen kleinen Spaziergang in die Küche machen, um das Futter für meine Fellnase zu holen. Bewegung muss schließlich auch sein.

-> Stündliche Aktion 23 Uhr:
Gibt es einen Autor, um den Du einen riesengroßen Bogen machst (wenn ja, wen & warum)?
Hm, nein einen Autor, um den ich einen Bogen mache, gibt es nicht.

16. Stunde 23.00-0.00 Uhr
*Die Geschichte der Bruderschaft und ihren Gegnern setzt sich fort.
*Gelesene Seiten in dieser Stunde: 35
*Gelesene Seiten insgesamt: 571
*Die Müdigkeit nimmt zu. Mir sind schon ein paar mal die Augen zugefallen. Ich weiß nicht, wie ich die nächsten 8 Stunden wach bleiben soll. Hat jemand Tipps?

-> Stündliche Aktion 0 Uhr:
Welches Buch würdest du niemals zur Geisterstunde lesen, weil es viel zu gruselig ist?
Ich bin generell kein Fan von gruseligen Büchern, deshalb halte ich mich von denen sowieso fern ;-)

17. Stunde 0.00-1.00 Uhr
*Habe weiter Black Dagger Teil 1 gelesen. Allerdings war es trotz spannender Geschichte sehr schwer und die Seitenzahl hat stark abgenommen. =/
*Gelesene Seiten in dieser Stunde: 24
*Gelesene Seiten insgesamt: 595
*Ja was soll ich groß sagen? Die Müdigkeit ist nicht verschwunden. Aber ich versuche so lange, wie es möglich ist, wachzubleiben.

-> Stündliche Aktion 1 Uhr:
Welche Aufputschmittel verwendest du? Was kannst du deinen Mitlesern empfehlen? Kaffee? Cola? Oder doch eine Runde durch die Nacht rennen?
Da ich Kaffee und Energy Drinks nicht vertrage, bleibt mir nur die gute Pepsi. Eine Runde laufen tut auch Wunder. Oder ab und zu kleine Lesepausen machen, darunter leidet zwar die Anzahl der gelesenen Seiten, aber man hält länger durch.

->Nach 17,5 Stunden verabschiede ich mich von Read-a-thon 2010. Mir fallen die Augen immer wieder zu und meine Konzentration ist absolut am Ende. Ich habe immerhin 609 Seiten geschafft- zwar nicht allzu viel, aber ich bin zufrieden. Ich wünsche allen, die tapfer weiterlesen noch viel Spaß und Erfolg!
Danke an Steffie und Kari für die wunderbaren stündlichen Aktionen und natürlich an das Lovelybooks-Team für die Rettung des Read-a-thons!

Kommentare:

  1. Heee, nicht einschlafen!!! ;-) Ich bin schon beim zweiten Teil von "Das Tal", hab Dir also ein bisschen was voraus - das Weiterlesen lohnt sich. Also auf gehts, nicht müde werden, dies ist ein Motivationskommentar!!!

    Viel Spaß noch und nicht aufgeben! :-)

    LG Karla

    AntwortenLöschen
  2. Na solange es dir Spaß gemacht hat und du das nächste Mal wieder mit von der Partie bist :)

    LG Jimmy

    AntwortenLöschen