Sonntag, 14. November 2010

*Weekly Events* #18

In dieser Woche haben sich Anne und Bettina mit den Weekly Events einem sehr interessanten Thema gewidmet: Neuerscheinungen. Jeden Monat erscheinen in den verschiedenen Verlagen zahlreiche Bücher, deshalb stellen die beiden die Frage:



"Auf welche Bucherscheinung freut ihr euch am meisten und warum?"


Ich freue mich im nächsten Jahr vor allem auf "Der Sommerfänger" von Monika Feth. Die bisher erschienenen Jugendbuch-Thriller der Autorin haben mich nahezu alle begeistert und gefesselt. Deshalb kann ich es kaum abwarten, bis das Buch in den Regalen steht. Ich freue mich jetzt schon auf den kommenden März, denn dann geht die Geschichte um Jette und ihre freunde weiter. =)
Kurzbeschreibung:
Der Sommer ist da, und Jette schwebt auf Wolke Sieben: Sie hat ihrem Freund Luke eine neue Chance gegeben und ist endlich wieder glücklich verliebt. Doch dann wird Lukes Mitbewohner tot aufgefunden, und Luke, der unter Mordverdacht gerät, verschwindet spurlos. Überzeugt von seiner Unschuld beginnt Jette, auf eigene Faust nachzuforschen – und kommt allmählich dahinter, dass Luke sich einen mächtigen, gefährlichen Feind gemacht hat, der ein skrupelloses Katz-und-Maus-Spiel mit ihm und allen treibt, die Luke etwas bedeuten …

Andere Neuerscheinungen, die ich sehnsüchtig erwarte sind "Herr der Knochen" von Justine Musk, "Scherbenmond" von Bettina Belitz und "Ruht das Licht" von Maggie Stiefvater.

Kommentare:

  1. Auf "Scherbenmond" freue ich mich auch schon sehr und es dauert ja gar nicht mehr so lange bis es endlich soweit ist. Ich bin schon richtig gespannt, weil ich mittlerweile auch schon relativ viele Kommentare der Autorin zu dem Buch gelesen habe, die sehr neugierig machen.
    Und auf "Ruht das Licht" bin ich natürlich auch sehr, sehr gespannt <3

    AntwortenLöschen
  2. Wann erscheint denn Ruht das Licht? Ich komme ja garnicht mehr hinterher, ich habe zwar "Nach dem Sommer" hier liegen, aber da muss ich noch was drauf warten - ich lese die Bücher ja nach Reihenfolge...

    AntwortenLöschen